Seiteninhalt

850-Jahrfeier

Gemeindejubiläum

Schwarzach im Panorama
Schwarzach im Panorama

Die Feierlichkeiten anlässlich der Ersterwähnung unserer Gemeinde vor 850 Jahren wurden zu einem unvergessenen Ereignis. Weit über die Gemeindegrenzen hinaus haben die verschiedenen Veranstaltungen lobende Anerkennung erfahren. Dies war nur möglich, weil all unsere Einwohner in sehr beeindruckender Weise Gemeinschaftssinn  bewiesen haben, der seinesgleichen sucht. Erfreulich war auch, dass Ober- und Unterschwarzacher große Solidarität gezeigt haben und auch sehr viele "Neubürger" aktiv mitgemacht haben.

Bereits das Festbankett zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten sprengte die kühnsten Erwartungen. Der Zustrom war so groß, dass mehrfach nachbestuhlt werden musste, und trotzdem zahlreiche Besucher gar auf der Zuschauertribüne der Schwarzach-Halle Platz nehmen mussten. Bürgermeister Theo Haaf konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. In seiner Festansprache ging er auf wichtige ortsgeschichtliche Ereignisse ein und zeigte einige Gedanken auf, welche Folgerungen wir aus der eigenen dörflichen Geschichte ziehen können.

Musikalisch umrahmt durch gekonnte Vorträge von SF-Band, Cäcilienchor, Männergesangverein und Posaunenchor  sprachen die Abgeordneten Brigitte Adler, Siegfried Hornung und Gerd Teßmer, Landrat Dr. Pfreundschuh, Bürgermeister Vogt und Bürgermeister Hackbarth aus Groß- hennersdorf sowie Pfarrer Griesinger Grußworte, verbunden mit herzlichen Glückwünschen für die Gemeinde.

Schwarzach historisch
Schwarzach historisch

Zum absoluten Höhepunkt wurden die dargebotenen Werke "An der schönen blauen Donau" und "Halleluja" des Festchores, welche die Zuschauer und Zuhörer zu tosenden Beifallstürmen hinrissen. Begleitet wurde der Festchor durch die SF- Band und einem kleinen Sinfonieorchester. Sehr kurzweilig ebenso die "geschichtlichen Betrachtungen" durch Dr. Rüdiger Lenz mit der anschließenden Übergabe des von ihm verfassten Jubiläumsbuches an Bürgermeister Haaf.

Im Anschluss an das zügig durchgeführte Festbankett lud die Gemeinde alle Festbesucher zu einem Stehempfang ein, an dem bereits so manche Erinnerungen ausgetauscht wurden. Das "Schwarzachertreffen" wurde zu einer großen Wiedersehens-Feier, bei der so manche Freudenträne vergossen wurde.
Begonnen wurde das Treffen mit einem ökumenischen Gottesdienst, an dem alle fünf Geistliche der Kirchengemeinde mitwirkten. Posaunenchor, Kirchenband, Cäcilienchor und die Gruppe Rauchzeichen hatten die musikalische Ausgestaltung des Gottesdienstes übernommen. Unter den Rhythmen von SF-Band und Dilsberger Trachtenkapelle wurden bis spät in die Nacht hinein mit dem Motto "waisch noch" so manche alte Geschichte ausgetauscht.

In die "gute alte Zeit" versetzt fühlte man sich am Sonntag, beim großen "Historischen Fest" in der Gemeinde. Tausende von Gästen besuchten Schwarzach und waren voll des Lobes über das von den Schwarzachern gezeigte Engagement. Über 50 historische Darbietungen, die liebevoll gestaltet waren, konnten dem nicht mehr enden wollenden Besucherstrom geboten werden.

Bereits die offizielle Eröffnung am Dorfteich Oberschwarzach fand riesiges Interesse. Mit viel Geschick führte Doris Steinbeißer vom Kurpfalz-Radio durch die Live-Sendung, die sicherlich viele Besucher aus der Kurpfalz zu einem Besuch nach Schwarzach animierte. Was an diesem Sonntag bei herrlichem Wetter in Schwarzach alles geboten war, dürfte einmalig gewesen sein, hierüber wird sicherlich noch lange gesprochen werden.

Andenken

Videobänder, CDs, Jubiläumsbuch und sonstige Dokumentationen des Jubiläums und der Ortsgeschichte können bei der Gemeinde Schwarzach käuflich erworben werden.

Weitere Informationen

Schwarzach statistisch

Wählen Sie hier aus dem umfassenden Datenangebot von 700 Tabellen die Informationen über Schwarzach!

Zur Homepage "Statistisches Landesamt BW"

Schwarzach erleben

In der Gemeinde Schwarzach können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Zum Veranstaltungskalender

Kontakt

© 2017 Gemeinde Schwarzach | Hauptstraße 14 | 74869 Schwarzach | Fon: 06262 9209-0 | Fax: 06262 9209-33 | E-Mail schreiben - by Hirsch & Wölfl GmbH