Seite drucken
Gemeinde Schwarzach (Druckversion)

Gemeindewappen

Beschreibung des Wappens:
Drei ins Kreuz gestellte Äpfel am belaubten Zweig auf silbernem Grund. Ehemaliges Ortswappen der Gemeinde Oberschwarzach - im Wappen von Unterschwarzach waren nur die nicht belaubten Zweige abgebildet. Hintergrund für das Wappen ist der Obstbau in der Gemeinde Schwarzach, der einen großen Stellenwert besaß.

1972 wird  Oberschwarzach in die Gemeinde Unterschwarzach eingegliedert und der Name in "Schwarzach" geändert. Schwarzach kann in der Verwaltungsreform seine Selbständigkeit erhalten.

Weitere Infos

Das Wort "Wappen" stellt die niederdeutsche Sprachform des Wortes "Waffen" dar. Es tauchte erstmals im 12. Jahrhundert in der speziellen Bedeutung von "Waffenzeichen" auf. Die ersten Wappen sind Zeichen mit Fernwirkung, die auf Schild, Helmen, Rüstungen, farbigen Bannern und Pferdedecken angebracht wurden.

Als umfassende Kulturerscheinung verbreitete sich das Wappenwesen sehr schnell über die Kreise des Adels hinaus, und schon im 15. Jahrhundert lassen sich sehr viele bürgerliche Wappen nachweisen.

http://www.schwarzach-online.de/index.php?id=43&L=0