Inklusives Schulprojekt: Gemeinde Schwarzach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wohnen & Leben
changeMe

Hauptbereich

Zwischen der Grundschule Schwarzach und der Schwarzbachtal Schule der Johannes Diakonie

Im Schuljahr 2006/07 wurden erstmalig behinderte und nichtbehinderte Kinder gemeinsam in der Grundschule Schwarzach eingeschult. Im Schuljahr 2010/11 erfolgte eine erneute gemeinsame Einschulung. Insgesamt werden sechs Kinder mit Behinderungen und 16 Kinder ohne Behinderungen inklusiv unterrichtet. Betreut werden die Schüler von Lehrern der Grundschule Schwarzach und der Schwarzbach Schule der Johannes Diakonie Schwarzacher Hof.

Den Schülern stehen zwei  miteinander verbundenen Klassenräume zur Verfügung. Die Klassenräume sind barrierefrei, eine behindertengerechte Toilette sowie Therapieräume sind ebenfalls vorhanden. 

Neben den sehr engen Kontakten zu den Klassenkameraden werden die Kinder der Außenklasse der Schwarzbachschule bei klassenübergreifenden Projekten der Schule voll inkludiert. 

Gemeinsame Aktionen sind immer wiederkehrenden Waldtage , ein Leseabend,  Besuch des Sinnesgartens, Atelierunterrichts – 2 Schulstunden gemeinsam und klassenübergreifend  jeweils freitags mit frei wählbaren Projekten. 

Über die schulischen Angebote der Johannes Diakonie in Schwarzach informieren Sie sich hier 

Mit einem Doppelklick auf die STRG-Taste gelangen Sie zum Seitenanfang.